Die Fernsteuerung der Beleuchtung

Wir beschäftigen uns mit einem Projekt für die Fernsteuerung der Beleuchtung Ihres intelligenten Haushalts. Wir stellen ein kompaktes, leicht zu integrierendes und preisgünstiges System vor, das mithilfe einer zweckgebundenen Mobilapplikation leicht zu bedienen ist.

Bei der Bearbeitung des Systemvorschlags gingen wir von Umfrageergebnissen unter potenziellen Kunden und ihren Anforderungen aus. Wir entwickelten ein System, das einfach und ohne große technische Maßnahmen in der Wohnung zu integrieren ist. Im Vergleich mit den meist unzugänglichen Systemen Anderer, verfügt unsere Lösung über den Vorteil die mechanischen Lichtschalter zu erhalten.

Auf dem Markt sind drei Varianten des Produktes zu finden:

  • Das Modell A besteht aus einem speziellen intelligenten Schalter, der den Standardschalter ersetzt. Die speziellen Lichtschalter sind teuer und es gibt keine Auswahl an verschiedenen Designs, weswegen sie optisch oft nicht in Ihre Wohnung passen.
  • Das Modell B nutzt eine externe Anlage, die in dem Schalter angeschlossen wird. Nachteilig hierbei sind die Größe dieser Anlage, die Notwendigkeit der nahen Platzierung und die externe Stromversorgung.
  • Das Modell C ist ein Modul, das in der Nähe der Glühbirne angeschlossen wird. Das Modell C Dieses System ist preisgünstig, wird einfach installiert, bringt aber trotzdem einen großen Nachteil mit sich. Das Modul für die Fernsteuerung des Lichts funktioniert wegen der Stromversorgung nur bei eingeschaltetem Lichtschalter und ermöglicht daher keine vom mechanischen Lichtschalter unabhängige Steuerung.
Das Modell C

Unsere Lösung kombiniert die Vorteile der Systeme A und B und eliminiert die Nachteile der bestehenden Systeme. Unser System bietet:

  • Kompaktheit – – unsere Lösung ist in den gewünschten, zur Wohnung des Kunden passenden Schalter leicht integrierbar.
  • HW Unabhängigkeit der Lösung – – die Funktion des Schalters bleibt erhalten. Der Schalter ist galvanisch von der restlichen Elektronik getrennt, d. h., dass z. B. eine Elektronikstörung, Überspannung o.ä. auf die Funktion keinen Einfluss hat. Die Lichter kann man normal oder mithilfe der Handyapplikation ferngesteuert einschalten.
  • Intelligente Beleuchtungssteuerung per Handy – – vergessen Sie die unansehnliche Plastikfernbedienung oder die plumpe Steuerung der Beleuchtung über eine Suchmaschine. Wir bieten eine Beleuchtungssteuerung direkt von Ihrem Handy.
  • Fairer Preis – (zur Preiskalkulation gleich mehr).

Das System wird an eine 120/230V Spannung angeschlossen, die mit einem Schalter verbunden ist. Den realen Anfangsumfang des Prototyps schätzen wir auf 3x4x5 cm (Breite x Länge x Tiefe). Vor der Produktionsaufnahme möchten wir den Umfang noch verkleinern. Es ist möglich einen so kleinen Umfang zu schaffen, dass das System einfach in einen beliebigen Schalter einzubauen ist und die Integration von jedem Nutzer ohne jegliche Umbaumaßnahmen in der Wohnung selbst durchgeführt werden kann.

Als „gateway“ des Systems dient eine sparsame Computereinheit (ARM CPU), die drahtlos und gesichert mit einzelnen Lichtquellen kommuniziert.

Intelligent Lichtsteuerung

Der vorläufige Preis des Systems

Das „Starterkit“ enthält:

  • Einen kleinen ARM Rechner RaspberryPI als „Gateway“
  • Eine Mobilapplikation für die Beleuchtungsfernsteuerung
  • Zwei Module für die intelligente Steuerung von bis zu zwei Zimme
  • LED-Lampen

Der geschätzte Preis unseres Systems wird ca. 190 € betragen.

Das „Starterkit“ kann um Steuerungsmodule für weitere Zimmer erweitert werden:Der geschätzte Preis für die Erweiterung liegt bei ca. 25 € pro Modul und Zimmer


Schreiben Sie uns!
Ihre Meinung und Ihre Bewertung dieser Entwicklung interessieren uns.
Die E-Mailadresse finden Sie unter Kontakte.